Logo1    www.bushtrucker.ch      Klick zur Frontseite

 

 

 

 

 

Auf dieser Safari bringen wir Sie den faszinierenden Trockensavannen der Tsavo Nationalparks näher. Oft erleben wir hier aussergewöhnliche Tierbeobachtungen. Vulkanischer Geschichte begegnen wir dabei auf Schritt und Tritt. Im Shimba Hills Nationalpark lernen Sie nicht nur einen der wenigen übrig gebliebenen Küstenwälder kennen, sondern bekommen hoffentlich die in Kenia nur hier lebenden Rappenantilopen zu Gesicht. Im Amboseli Nationalpark beobachten wir viele Elefantenfamilien und sehen vielleicht den Kilimandscharo klar im Hintergrund.

 

 

 

 

 

Termin: 30.9. - 13.10.2017 Deutsch, 4. - 17.11.2017 Englisch

 

 

 

 

 

Datum

Ort / Aktivität

Unterkunft

 

 

 

1

Abflug

 

 

 

 

 

2

Nairobi - Tsavo Ost Nationalpark
Ankunft früh morgens in Nairobi und direkt Fahrt auf dem Mombasa Highway zum Tsavo Ost Nationalpark. Zum Mittagessen erreichen wir die Lodge und unternehmen am späteren Nachmittag die erste Pirschfahrt.

Tsavo East Sentrim Camp

 

 

 

 

3 + 4

Tsavo Ost Nationalpark
Auf ausgedehnten Pirschfahrten erkunden Sie die Weite dieses Parks. Im Norden erblicken Sie das Yatta-Plateau, ein Lavastrom von 300 km Länge und 10 km Breite. Im Südwesten spazieren Sie auf den Inselberg Mudanda Rock. Dieser Urgesteinfels ist fast 2 km lang und ragt 20 m aus der Ebene hoch. Halten Sie auch nach den „roten Elefanten“ Ausschau, die sich nach dem Baden mit rotbrauner Lateriterde einpudern, die Eisenoxid enthält. Sie fahren entlang von idyllischen kleinen, meist ausgetrockneten Flüsschen, die von Galeriewäldern gesäumt sind. Elefanten sind oft nicht weit und so sind Maasaigiraffen. Der Galanafluss kann ein breiter, reissender Strom sein oder ein durch Rinnsale durchzogenes Flussbett. Auf jeden Fall besuchen Sie seine Lugard Fälle. Im Südosten befindet sich ein Sumpfgebiet. Hier halten sich oft viele Elefanten, Zebras, Maasaigiraffen und mit Glück Löwen auf. An weiteren Tieren sind Kleine Kudus, Wasserböcke, Elenantilopen, Geparden und sehr viele Vogelarten zu entdecken.

Tsavo East Sentrim Camp

 

 

 

 

5

Tsavo Ost - Shimba Hills Nationalpark
Fahrt auf dem Highway Richtung Mombasa und weiter bis zum Shimba-Hills-Nationalreservat. Die Fahrt ist etwas lang, doch zum Mittagessen erreichen Sie d Lodge inmitten des Küstenwaldes. Tiere, wie Ginster- und Zibetkatzen und Bushbabies kommen abends zu Besuch. Tagsüber rennen rote Buschhörnchen durch die Anlage, der Schreiseeadler kommt im Sturzflug, um Fische aus dem Wasser zu greifen, Kronentockos suchen nach Futter und da sind die vielen Frösche in Gefahr. Am Nachmittag sind Sie wieder auf Pirschfahrt.

Shimba Hills Lodge
Standard Zimmer

 

 

 

 

GalanaFluss_klein
Rappenantilope

 

6

Shimba Hills Nationalpark
Morgens und nachmittags Pirschfahrten auf der Suche nach den in Kenia nur hier vorkommenden Rappenantilopen, deren Männchen mit mächtigem Gehörn und fast schwarzem Fell glänzen. Der üppige Küstenwald bietet Nahrung für die zahlreichen Elefanten, die den kleinen Park bevölkern. Sie fahren zu Aussichtspunkten, von wo der Indische Ozean sichtbar ist und vielleicht sehen Sie auf dem Weg dahin schwarz-weisse Colobusaffen im Geäst Blätter knabbern..

Shimba Hills Lodge
Standard Zimmer

 

 

 

 

7

Shimba Hills - Tsavo West Nationalpark
Wieder westwärts auf dem Mombasa Highway gelangen Sie in den Tsavo West Nationalpark.
Mittagessen als Picknick Lunch, so dass wir gleich mit einer Pirschfahrt in den Nachmittag starten.

Severin Safari Camp
mit traumhaftem Blick auf den Kilimanjaro

 

 

 

 

Elefant_rot
Geparden_Amboseli_klein

 

 

8 + 9

Tsavo West Nationalpark
Der Tsavo-West-Nationalpark ist landschaftlich abwechslungsreicher als der Ostteil des Parks und zeugt von jungem Vulkanismus. Genießen Sie ein Frühstück an den Mzima Springs und tauchen Sie ein in die Stille dieser Süßwasser-Oase. Beste Rundumsicht - bei klarem Wetter auch auf den Kilimandscharo - bietet sich vom Hügel „Poacher‘s Lookout“. In Ranger-Begleitung besuchen Sie am Sheitani-Lavastrom die Höhle Leviathan. Während den Pirschfahrten können Sie Büschelohr-Spießböcke, Kleine Kudus, Klippspringer, Zebras, Giraffen, Elefanten, Paviane und vielleicht Wildhunde entdecken.

Severin Safari Camp

 

 

 

 

10

Tsavo West - Amboseli Nationalpark
Fahrt zum Amboseli Nationalpark. Mittagessen in der Lodge und am späteren Nachmittag Pirschfahrt.

Amboseli Sentrim Camp
mit tollem Blick auf den Kilimanjaro

 

 

 

 

11 +12

Amboseli Nationalpark
Elefanten, Büffel, Löwen, Geparden, Hyänen, Löffelhunde können vor der Kulisse des Kilimandscharo angetroffen werden. Ausgedehnte Morgen- und Nachmittagspirschfahrten.

Amboseli Sentrim Camp

 

13

Amboseli - Nairobi
Ca. 5-stündige Fahrt auf meist guter Strasse nach Nairobi. Mittagessen im Eka Hotel und Nachmittag bis zum Abflug zur freien Verfügung. Tageszimmer bis 18.00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

14

Ankunft in Europa

 

 

 

 

 

 

 

 

Zebraskaempfend2
Hyaenen_jung

 

 

 

 

 

Deutsche Safarileitung Elvira Wolfer
30.9. - 13.10.2017 Euro 3.585.-

Englisch sprechender lokaler Fahrer/Guide
4. - 17.11.2017 Euro 3.040.- 

 

Einzelzimmerzuschlag: Euro 540.-

 

Einzelzimmerzuschlag: Euro 110.-

 

 

 

 

 

 

 

 

Flug ab Euro 460.- + Flughafentaxen ca. Euro 340.-

 

 

 

         Inbegriffen:

  • Übernachtungen in Doppelzimmern mit Vollpension
  • Alle Transfers
  • Pirschfahrten in Safariminibus mit Aufstelldach
  • Fensterplatz ist garantiert, keine Kilometerlimite auf Pirschfahrten
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Exkursionen laut Programm
  • Informationsmaterial
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • CH-Deutsche Safariguidin ab/bis Nairobi (Elvira Wolfer)
  • Lokale Steuern und Mehrwertsteuer

 

       Nicht inbegriffen:

  • Nicht im Ticket ausgewiesene Flughafengebühren
  • Visumgebühr
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Getränke
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und andere Leistungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Diese Reise ist in Zusammenarbeit mit Duma Naturreisen in Stuttgart
und Ihre Buchung wird von uns weitergeleitet.

 

 

 

 

 

 

Strandurlaub oder weitere Safaritage organisieren wir gerne.

Diese Tour kann so oder auf Ihren Wunsch zugeschnitten und an Ihrem Reisedatum individuell bei uns gebucht werden.
Fragen Sie uns einfach an und wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.