Logo1     www.bushtrucker.ch     Klick zur Frontseite

 

 

Ndarakwai Ranch bedeckt 4500 Hektaren, liegt im Siha District, am West-Fuss des Kilimanjaro.

Die Ranch ist in Privatbesitz und startete 1995 das Experiment eines sich selbst erhaltendem Schutzgebiet, um die verschiedenen Biotope, 70 Säugetierarten und 350 Vogelarten zu erhalten. Die Lodge hilft auch Einheimischen mit Schulen und Wissen.

Ndarakwai ist wichtig im Amboseli / Ngasurai Oekosystem und hilft eine lebenswichtige saisonale Wanderroute der Elefanten zu erhalten. Viele Arten (Kleiner Kudu, Grant Gazellen, Warzenschweine, Impala, Gnus, Giraffen, Wasser-, Buschböcke, Hyänen etc.), leben ständig auf der Ranch, während andere (Elenantilopen, Zebra, Büffel, Elefanten, Geparden etc.) Ndarakwai gelegentlich besuchen.

Wenn Sie Tage in privaten Schutzgebieten verbringen, unterstützen Sie wichtige Lebensräume und Wanderrouten, welche den Tierbestand in den Parks aufrecht erhalten. Es leben mehr Tiere ausserhalb Schutzgebieten, wie innerhalb. Sie haben den Vorteil, dass Sie Wildtierbeobachtungen ungestörter erleben können.

 

Kili_Giraffes
Elefanten_trinken_klein

 

 

Maasai Giraffen und Zebras mit Kilimanjaro

Trinkende Elefanten - Wasser ist überlebenswichtig

 

 

Tent1_klein

Veranda_klein

 

 

Im Zelt

Veranda